​Ausschreibung der Stellen von Grundschullehrkräften für die
Leitung von inklusiv geführten Partnerklassen
in den Jahrgangsstufen 1 und 3
an der GS Theodor Eckert Deggendorf



Im Schuljahr 2017/18 werden die Klassenleitungen von zwei inklusiv geführten Partnerklassen in den Jahrgangsstufen 1 und 3 neu besetzt.

Wir erwarten von Ihnen:

 

  • Fundierte Erfahrung in den Jahrgangsstufen 1 oder 3
  • Bereitschaft, den Neuen Lehrplan PLUS im Team umzusetzen
  • Offenheit gegenüber Kindern mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und die Bereitschaft, sich auf die Herausforderung Inklusion einzulassen.
  • Gutes Organisationstalent und Teamfähigkeit
  • Kooperationsbereitschaft in der Zusammenarbeit mit der Partnerlehrkraft, den pädadogischen Mitarbeitern in der Klasse und weiteren Lehrkräften, auch an der Partnerschule St.-Notker
  • Flexibilität im Schulalltag

Wir bieten:

 

  • Ein Team (Schulleitung, Lehrerkollegium), das viel Erfahrung mit der Arbeit in inklusiv geführten Partnerklassen hat
  • Einen Schulrahmen, der individuelles Lernen ermöglicht
  • Ein Schulhaus, das zunehmend auf die Bedürfnisse einer inklusiv geführten Partnerklasse ausgerichtet ist
  • Ein Klassenzimmer mit Differenzierungsraum und guter Ausstattung (White-Board)

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 15.07.2017 an die Schulleitung der
GS Theodor Eckert Deggendorf (0991/340134; email: schulleitung@gs-th-eckert.de)
und zeitgleich an das Staatliche Schulamt Deggendorf.

Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.