Beratungs- und Förderstelle für Rechenschwäche

 

Zielgruppen:

  • Schülerinnen und Schüler der Grundschule mit tieferliegenden Schwierigkeiten im Fach Mathematik
  • Eltern von Kindern mit Lernschwierigkeiten in diesem Fach
  • Lehrkräfte, die betroffene Kinder unterrichten

     

    Angebote:

  • Individuelle Diagnostik und Lernstandserhebung
  • Beratung der Eltern und Lehrkräfte
  • Erstellung eines individuellen Förderplans für die Einzelförderung
  • Zusammenarbeit mit schulexternen Stellen (Ärzten, Psychologen, Therapeuten,..)

     

  • Kontakt:

Elisabeth Brumbi

Schulpsychologische Beratung

Westlicher Stadtgraben 18

94469 Deggendorf

0991/3792624